Inblue

Zurück zur Übersicht

DIE GESCHICHTE
Die Geschichte von Inblu begann in den 70er Jahren in Verolanuova (Brescia) als Sohlen- und Fersenhersteller. 1982 begann das Unternehmen mit der Produktion der Schuhe, die wir heute kennen.

Um die Geschichte hinter Inblu zu erzählen, muss man die Geschichte einer außergewöhnlichen Produktionsidee hinter einer Technologie erzählen, die die Art und Weise der Herstellung von Sandalen und Flip-Flops verändert hat. Dieser revolutionäre Prozess ist als CHIPS bekannt, ein Flip-Flop, der mit einem „Injektions“ -Herstellungsverfahren hergestellt wurde: Sicherstellung, dass die Gurte, der Einschub und die Sohle ohne die Verwendung von Klebstoff oder anderen Klebstoffen zusammen konstruiert werden. 1983 wurden über 25m Sandalen verkauft, es war der Beginn einer unternehmerischen Erfolgsgeschichte.

Kontakt - Anfahrt - Öffnungszeiten

SCHUH MUTTER

An der Sinzheimer Str. / Ecke Bahnackerstr. 1
76532 Baden-Baden-Oos

Telefon  07221-504630 (ANRUFEN)
E-Mail info@schuh-mutter.de

Mo-Fr 9.30 – 18.30 Uhr
Sa        9.30 – 17.00 Uhr

SCHUH MUTTER

Murgtalstr./Ecke Kreuzstr. 1
76571 Gaggenau

Telefon  07225-984895 (ANRUFEN)
E-Mail info@schuh-mutter.de

Mo-Fr 9.30-13.00 Uhr 14.00-18.00 Uhr
Sa 9.00-13.00 Uhr